AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop der Friedrich Petzolt Ges.m.b.H.

§ 1 Vertragspartner

Vertragspartner im Rahmen der nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Friedrich Petzolt Gesellschaft m.b.H. ( in Folge Petzolt oder auch wir genannt) in 1070 Wien, Burggasse 52-54, Österreich und der Kunde. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen Tätigkeit, oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

 

§ 2 Vertragsabschluss

1. Die Darstellung des Produktangebotes im Internet durch Petzolt stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist lediglich als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, seinerseits ein verbindliches Kaufangebot zu machen. Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar.

2. Wir nehmen Ihr Vertragsangebot durch Versendung der bestellten Ware an. Sofern Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahmeerklärung dar.

3. Sollten wir der Bestellung des Kunden aus irgendwelchen Gründen nicht nachkommen können, wird der Kunde darüber per E-Mail verständigt. Hat der Käufer die Zahlungsart PayPal gewählt, dann kommt der Vertrag in jedem Fall zum Zeitpunkt der Bestätigung der Zahlungsanweisung beim Zahlungsdienstanbieter zustande.

4. Sollte der Vertrag bereits zustande gekommen sein, so können beide Vertragsteile im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware vom Vertrag zurück treten. Im Falle des Rücktritts werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und von Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich rückerstatten.

5. Falls nicht ausdrücklich eine andere Lieferfrist vereinbart wird, liefern wir für den Fall eines Vertragsabschlusses binnen 10 Kalendertagen ab Zahlungseingang.

5. Sie können und sollten diese AGB sowie etwaige mit der Bestellbestätigung ggf. übersandten weiteren Bestell-/Vertragsdaten bei sich speichern und/oder über den Button „Drucken“ ausdrucken. Die Bestell-/Vertragsdaten werden von uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Bestell- /Vertragsdaten verlieren, senden wir Ihnen auf Nachfrage gerne eine Kopie Ihrer Bestell-/Vertragsdaten zu.

§3 Preise

1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet aufgeführten Preise. Diese werden im Rahmen des Bestellvorgangs explizit angegeben. Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive in Österreich gesetzlicher Mehrwertsteuer.

2. Die Kosten für Verpackung und Versand werden zuzüglich verrechnet. Über die Höhe der Versandkosten werden Kunden mit Lieferadresse Österreich, Ungarn und der Slovakei im Rahmen des Bestellvorgangs informiert. Kunden aus allen anderen Ländern werden von uns nach Erhalt des Kaufangebots über die Versandkosten informiert. Bei Zustandekommen des Vertrages verschicken wir die Ware nach Erhalt des Kaufpreises und der Frachtkosten. Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR--Land hat der Kunde alle Im- und Exportspesen sowie allfällige Zölle und Gebühren und Abgaben zu tragen.

3. Im Rahmen der Warenbestellung werden von uns am Material bis auf Widerruf kostenlose Zuschnitte nach Maßangabe des Kunden getätigt. Für die Zuschnitte gelten folgende Toleranzen:

Stangenware: +/- 1,5mm

Plattenware, Bleche: +/- 1,5mm Längentoleranz und +/-1,5mm Breitentoleranz

Darüber hinaus gehende besondere Toleranzwünsche können auf Anfrage berücksichtigt werden, sind aber nicht kostenfrei. Über die Kosten informieren wir den Kunden in einem separaten Angebot. Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn auch die Zahlung für die Schnittkosten bei uns eingegangen ist.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei Metallhalbzeug um ein Produkt zur Weiterverarbeitung und kein fertiges Produkt handelt, und von uns weder poliert noch geschliffen wird. Beim Zuschneiden des Materials für den Kunden können an der Oberfläche Kratzer entstehen. Dies stellt keine Wertminderung der Ware dar.

§4 Zahlungsbedingungen:

Ist keine andere Zahlungsart vereinbart, müssen Sie die bestellte Ware grundsätzlich im Voraus zahlen (Vorkasse). Im Online-Shop können Sie den Zahlungsbetrag entweder im Voraus auf unser Konto überweisen oder über den online Anbieter PayPal zahlen. Die Lieferung der Ware erfolgt erst nach Zahlungseingang.

§5 Rücktrittsbelehrung:

1. Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesestzes oder ähnlicher Gesetze in ihrem jeweiligen Wohnsitzstaaten sind, können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Waren von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag zurücktreten. Die Rücktrittserklärung bedarf der schriftliche Form.

2. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist, ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage, Sonntage und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Es stehen aber jedenfalls 7 Werktage zur Verfügung. Zur Wahrung des Rücktrittsrechtes genügt die rechtzeitige Absendung der Rücktrittserklärung oder der Sache an:

Friedrich Petzolt Gesellschaft m.b.H.

Burggasse 52-54

1070 Wien

Österreich

Fax: +43 1 523 16 16/44

Email: webshop@petzolt.at

3. Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises inklusive Versandkosten nur Zug um Zug gegen Zurückerstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt.

4. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu und wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei der Rückkgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

5. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten.

6. Ausnahmen vom Rücktrittsrecht

Ein Rücktrittsrecht besteht nicht für Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder laut Angaben des Kunden zugeschnitten werden.

7. Ist der Kunde Unternehmer, so hat er kein Rücktrittsrecht.

§6 Gefahrtragung

Mangels gegenteiliger Vereinbarung trägt das Risiko des Transportes bei Lieferungen der Verbraucher.

§7. Reklamationen

Reklamationen auf Grund gesetzlicher Gewährleistungsansprüche können bei folgender Adresse geltend gemacht werden:

Friedrich Petzolt Gesellschaft m.b.H.

Burggasse 52-54

1070 Wien

Österreich

Fax: +43 1 523 16 16/44

Email: webshop@petzolt.at

 

§8. Gewährleistung

Bei Mängeln richten sich die Ansprüche des Kunden gegen Petzolt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

§9 Haftungsbegrenzung

1. Petzolt haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen

2. Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind von der Haftung ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen, sowie Produkthaftungsansprüchen. Personenschäden, die durch unsachgemäße Handhabung der Ware herbeigeführt wurden sind von der Haftung ausgeschlossen. Dies betrifft insbesonders die Handhabung der zugeschnittenen Metallhalbzeuge, da es sich hierbei um ein Material zur Weiterverarbeitung und kein fertiges Produkt handelt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Schnittstellen von uns nicht geschliffen werden und daher scharf sein können. Wir empfehlen dem Kunden bei der Handhabung das Tragen von entsprechenden Schutzhandschuhen.

3. Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden. 

4. Unsere Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.
5. Petzolt speichert die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Bestelldaten (Name, Anschrift sowie Ihre E-Mail-Adresse. sofern Sie diese. bspw. bei Ihrer Bestellung per E-Mail, angegeben haben. Für die interne Auftragskontrolle speichern wir darüber hinaus die hierfür erforderlichen Daten, wie Zeitpunkt Ihrer Bestellung und des Ausgangs der Lieferung an Sie.Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen.

    §11 Eigentumsvorbehalt
    Die an Sie ausgelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Friedrich Petzolt GmbH

    §12 Urheberrechte

    Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors

    § 13 Schlussbestimmungen
    1. Diese AGB unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    2. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam, undurchführbar oder nichtig sein oder werden, gleich aus welchem Grund, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
    3. Gerichtsstand ist Republik Österreich, Wien. Es gilt österreichisches Recht.